Historisches Kaufhaus J.H. Büsing Sohn - Abbehausen

Ihr Moderator ist Historisches Kaufhaus J.H. Büsing / Abbehausen




 Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 34 | Aktuell: 34 - 15Neuer Eintrag
 
34


Name:
Seniorenheime Meenken (service@meenken-mail.de)
Datum:Mo 16 Nov 2015 21:38:35 CET
Betreff:Bewohner-Ausflug
 Viele Erinnerungen wurden bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern während ihres Besuches im historischen Kaufhaus geweckt. Wir haben einen tollen Nachmittag verbracht. Danke sagen die Bewohnerinnen un Bewohner sowie das Betreuungsteam des Haus am Bürgerpark aus Oldenbrok
 
 
33


Name:
Christina u. Wolfgang Prehn (@christina.prehn@t--online.de)
Datum:So 22 Feb 2015 19:44:58 CET
Betreff:Besichtigung Familienausflug
 Am 15. Februar haben wir im Rahmen eines Familienausfluges mit 20 Personen das Kaufhaus besichtigt und eine tolle Führung mit interessanten Anekdoten erlebt. Vielen Dank, es war wunderbar ! Familie Prehn
 
 
32


Name:
Jürgen (JPiefke@aol.com)
Datum:Do 25 Feb 2010 08:20:14 CET
Betreff:Adler Fahrrad
 Ich hatte vor einiger Zeit einen Katalog in Ihrem Museeumschop bestellt. Es war sehr hilfreich bei der Restauration meines alten Rades der Marke Adler 59 von 1900. Ich möchte mich hiermit noch einmal bedanken! MfG Jürgen
 
 
31


Name:
Jürgen Prutky (mapru@arcor.de)
Datum:Sa 10 Okt 2009 22:31:45 CEST
Betreff:Besichtigung nach 4 1/2 Jahren Ankündigung
 Viereinhalb (!!) Jahre nach der Ankündigung,( Siehe Eintrag Nr. 2 )wurde das Kaufhaus von uns, der Motorradgruppe www.CBF-1000.de ( Nordlichter) besucht. Wir wurden nicht enttäuscht!! Im Gegenteil: Man hat es sich schon vorgestellt, na ja, ein altes Kaufhaus eben. Aber was es dann zu sehen gab sprengte ja alle Erwartungen. Einige Exponate kannte man ja noch aus der Jugendzeit, alles was noch weiter und weiter zurück lag, man traute seinen Augen nicht! Ein echtes Museum ! Ich persönich hoffe, dass der Förderverein einen Weg findet dieses Kaufhaus weiter existieren zu lassen und daß es von vielen ,vielen Leuten besucht werden kann.Es lohnt sich wirklich. Kleine Kritik anbei: ich fand es etwas zu dunkel. Viele Ausstellungsstücke konnte man nur erahnen, schade. Auch fand ich die Besichtigungszeit etwas knapp, etwas mehr Zeit an einzelnen Exponaten wäre schon angenehm.( Man hätte Stunden dort verbringen können, geht nicht, sehe ich ja ein! ) Einen herzlichen Dank an Fam. Reese, die es uns ermöglichte dieses Kaufhaus zu besichtigen. Es grüsst ganz herzlich ( auch im Namen meiner Bikerfreunde ) J. Prutky
 
 
30


Name:
Burkhard Kröger (burkhardkroeger@alice-dsl.de)
Datum:Mo 26 Mai 2008 13:07:00 CEST
Betreff:Das Kaufhaus
 Als gebürtiger Abbehauser ist es mir eine grosse Freude ein Stück Heimat via Internet betrachten zu können. Dabei kommen Erinnerungen an meine frühe Jugend zurück. Das Kaufhaus liegt an meinem früheren Schulweg zur "Volksschule Abbehausen" und hier habe ich auch so manchen Nachmittag beim "Schokokuss-Wettessen" verbracht. Ich erinnere mich noch sehr gut an Sauerkraut und Rollmöpse direkt aus dem Faß, die wir bei Frau Freese gekauft haben. Viele Grüsse nach Abbehausen B. Kröger
 
 
29


Name:
Wilhelm Willms (privat-edition@web.de)
Datum:Di 15 Apr 2008 15:32:42 CEST
Betreff:Bei Elmar
 Moin,Moin Über 40 Jahre ist es her das ich als kleiner Ellwürder-Jung schon bei Elmar "Negerküsse " gekauft haben. Seitdem hat sich sehr viel getan bei Elmar ,viel lobenswertes zur Erhaltung der Abbehauser Geschichte. Vielleicht werden wir kleinen Jungs von damals ja auch einmal in die Geschichte des historischen Kaufhauses eingehen!? Übrigens:manchmal wenn ich in Abbehausen bin schau ich noch einmal bei Elmar rein um irgendetwas zum "schlickern" zu kaufen, genau wie Damals. Als "großer Jung" grüßt Wilhelm Willms
 
 
28


Name:
Detlef Koehn (koehn@sky.email.ne.jp)
Datum:Mo 02 Jul 2007 16:46:06 CEST
Betreff:Aufbewahren
 Diese Idee, alte Quittungen nicht wegzuwerfen, dem ewigen Ex und Hopp etwas weniger Langweiliges entgegenzusetzen, diese Idee funktioniert ja nur bei Bodenstaendigkeit. Gut, dass es das Museum gibt, einmal als solches an sich, zum Betrachten und Lernen und zum anderen als gesetztes Zeichen, als geistigen Ankerpunkt fuer die Wegwerfexistenzen. Es geht auch anders, naemlich so, so wie hier. Man schade, dass Abbehausen so weit weg ist von Japan.
 
 
27


Name:
Falco-Michael (falco-michael@gmx.de)
Datum:Mi 03 Jan 2007 12:36:30 CET
Betreff:WESER-KURIER
 ... ja, auch wenn dort (im WESER-KURIER) mal wieder die URL falsch angegeben war. Diese Presse-Schreiber kriegen das nie gebacken. Traurig!

Aber Euer Museum scheint echt toll zu sein, es steht auf meiner Ausflugliste fürs Frühjahr 2007. Grüße aus Bremen.
 
 
26


Name:
Rolf Siemon (rolf.siemon@nwn.de)
Datum:Fr 29 Dez 2006 08:28:12 CET
Betreff:Prima-das gefält mir !
 Habe in der Zeitung in Bremen, dem "Weserkurier", von Ihrem Kaufhaus gelesen. Ich bin echt begeistert. Der nächste Besuch in die Wesermarsch wird bei Ihnen sein.
 
 
25


Name:
Jens Palmowski (palmowski@ewetel.net)
Datum:Mo 20 Nov 2006 10:56:06 CET
Betreff:Gruß
 Hallo Elmar, da ich in deinem Laden in meiner Kindheit doch einige Zeit verbracht habe, insbesondere am Süßigkeitenregal, freue ich mich sehr über diese Internetpräsenz. Ich wünsche dir auf diesem Weg alles Gute und weiterhin viel Erfolg. Gruß aus Ostfriesland Jens Palmowski
 
 
24


Name:
Michael Riemer (michael.riemer@stadt.duesseldorf.de)
Datum:Do 28 Sep 2006 13:27:55 CEST
Betreff:Abbehausen
 Liebes Kaufhaus, liebes Museum, ich habe als Kinde sehr viel Ferienzeit in Abbehausen verbracht. Es war die Zeit von 1960 bis ca. 1968, danach war ich noch ca. 4/6 mal in Abbehausen. Mein Opa, Hans Kreitlow, war Pächter des "Abbehauser Hof", gegenüber von Opa "JauJau". Meine Ausflüge als kleiner Junge führten mich zur Holzbrücke, zum Friedhof (dort liegen Oma und Opa begraben) zur Viehladestation umd zum Kaufhaus. Den Duft des Kaufhauses habe ich noch heute abgespeichert - er erinnert mich an glückliche Kindheit. In meiner Wohnung hängen zwei Bilder mit Motiven aus Abbehausen, der Abbehauser Hof und die Mühle. Heute blickte ich am Morgen auf die Mühle und dachte ans Internet und habe nun über diese Seite an Träume der Kindheit gedacht. Kultur erhalten und pflegen bedeutet auch immer die Zukunft sichern, denn die Vergangenheit speist die Zukunft. Ich werde bestimmt wieder nach Abbehausen kommen und dort einen Tag verbringen und mit viel Vorfreude das Kaufhaus besuchen und jetzt ein paar kleine Dinge bestellen..... Vielen Dank an alle die dieses Konzept entwickelt haben. Mit besten Grüßen aus Düsseldorf Michael Riemer
 
 
23


Name:
Thomas Franzki (thomas.franzki@ewetel.net)
Datum:Fr 24 Mär 2006 13:01:24 CET
Betreff:Internetseiten
 Hallo, als ehmahliger Nordenhamer habe ich heute diese Seiten gesehen. Wunderbar ist diese Infon über die Stadt und dem Förderverein. Ic werde die Stadt und die und das Museum bestimmt bald besuchen. Weiter so. Gruß Thomas Franzki
 
 
22


Name:
Heinrich Reese (heinreese@t-online.de)
Datum:Do 23 Mär 2006 18:57:42 CET
Betreff:Plausch mit Norderstedter Nachbar
 Hallo Herr Büsing, bei einem längeren Telefonplausch mit Ihrem Norderstedter Nachbarn Karl-Heinz Kindt habe ich von Ihrem Historischen Kaufhaus und dieser Homepage erfahren. Interessante Homepage, aber wohl erst das Kaufhaus, da ist sicher Leben und Historie drin. Da ich in Langen wohne und von Weddewarden öfter mal rüberschaue zu Ihrer Weserseite, werde ich mir das schöne Kaufhaus sicher mal aus der Nähe anschauen. Keine Angst, ich bin passionierter eBay Händler, werde aber meine Hände strickt in der Tasche behalten :-) Ausgesprochen informative Homepage. Beste Grüße aus Langen, Heinrich Reese, Onkel von Marianne Kindt und dadurch natürlich auch von Karl-Heinz.
 
 
21


Name:
MGV Atenser Liedertafel e.V. (info@atenser-liedertafel.cvnb.de)
Datum:Mo 14 Nov 2005 10:46:31 CET
Betreff:Leihgaben
 Hallo, ein großes Danke schön für die Leihgaben zu unserem Vereinsfest mit dem Thema 50er & 60er Jahre. Durch ihre Hilfe konnten wir den Festsaal entsprechend dekorieren. Das Fest war ein voller Erfolg. Im Namen des MGV Atenser Liedertafel noch mal ein großes DANKE! Stefan Plewka (2. Vorsitzender) Im Internet: http://www.atenser-liedertafel.cvnb.de
 
 
20


Name:
Christian Schwab (medien@utanet.at)
Datum:So 25 Sep 2005 02:13:41 CEST
Betreff:Kompliment!
 Gratuliere Ihnen zu diesem schönen Kaufhaus. Als stolzer Besitzer der größten Werbeschilder - Sammlung wird es mich besonders freuen Ihr Kaufhaus einmal in "natura" besuchen zu dürfen. Ich wünsche Ihnen und allen tätigen Personen des Fördervereins noch viel Spass und schöne Stunden mit Handelskultur aus vergangenen Tagen. Christian Schwab Österreich
 
 
19


Name:
Kosima Büsing (shipping@homeetc.co.za)
Datum:Mo 12 Sep 2005 22:04:43 CEST
Betreff:wonderful!
 What an interesting home page! I hope that I will have the opportunity to walk throught the door of the kaufhaus one day. Regards, Kosima
 
 
18


Name:
B. Verhoeven (@b-verhoeven@wanadoo.nl)
Datum:So 22 Mai 2005 15:53:59 CEST
Betreff:schones Geschäft
 Wir haben uns auf das Fernsehgerät Ihr Laden angeschaut und wir hoffen das wir einmal bei Ihnen vorbei gehen können. Es sieht formidabel aus! Viel erfolg mit das Geschäft. Bart und Willy
 
 
17


Name:
Egon u. Uschi Kloohs (Egon%26Uschi@tiscaline.de)
Datum:Do 05 Mai 2005 16:38:20 CEST
Betreff:Eine tolle Hompage!
 Wir besuchen das Historische Kaufhaus 1- 2 mal im Jahr und entdecken immer wieder etwas Neues. Wir können nur sagen, ein Besuch lohnt sich! Grüße von Uschi und Egon Kloohs, Henstedt-Ulzburg.
 
 
16


Name:
Ralf Dähne (ralf.daehne@ewetel.net)
Datum:Di 15 Feb 2005 22:53:24 CET
Betreff:Verlinkung auf unsere Seite
 Bin seit längerem Mitglied, aber erst jetzt (14.02.05), mal die Vereinsseite angeschaut! Phantastisch, so viel Informationen, das muß man in die Welt tragen. Jetzt gibt es ab sofort auch einen "Link" auf unserer Seite www.mobiliar.info.ms
 
 
15


Name:
Plump,Rüdiger (Plump.Taxi77@t-online.de)
Datum:So 26 Sep 2004 14:20:01 CEST
Betreff:Kaufhaus 25,09,2004
 Haben gestern wieder einmal Führungen durch das Kaufhaus gemacht(55 Personen).Alle waren schwer begeistert.Hoffe,das bleibt noch lange so.?? Führungen bieten wir nur nach vorheriger Anmeldung an Unter der Woche:ab 18.00 UHR ,Am Wochenende nach Absprache. Viele Grüße und wieterhin Erfolg fürs Kaufhaus Rüdiger und Irmgard.
 
 


 Zurück zur Homepage| Nächste Seite